Global Market Scoping Test (GMST)

Global Market Scoping Test (GMST)

Angefangen mit einer kleinen, lokalisierten PPC-Basis, entscheidet eine dreimonatige Testphase, ob weiter in diesen Markt investiert werden sollte. Während dieser Testphase werden die Aktivitäten in jedem Markt auf Grundlage der vom Kunden festgelegten KPIs optimiert, um bestmögliche Ergebnisse zu liefern. Am Ende dieser Testphase werden die Ergebnisse analysiert und Empfehlungen, ob es sinnvoll erscheint, weiterhin in diesen Markt zu investieren oder nicht, ausgesprochen.

Auf diese Weise können Marken und Unternehmen ohne große Aufmerksamkeit neue Märkte testen, ohne gleich die Finanz- und Reputationsrisiken eines großen Launches einzugehen. Zudem können Sie wirtschaftliche Argumente aufstellen und interne Stakeholder effektiv überzeugen.

Wir nutzen Marktforschung, Chancen-Analyse und Wissen über die lokalen Märkte, um Ihnen dabei zu helfen, die Expansion in neue Märkte zu priorisieren. Mithilfe einer agilen Methodik führen wir lokalisierte Testkampagnen in den neuen Märkten durch, um die Möglichkeiten dort zu ermitteln und mit minimalem Risiko auszubauen. Mithilfe dieser Daten können wir dann fundierte Entscheidungen treffen.

Ein Global Market Scoping Test (GMST) wird im Anschluss an das Setup über einen Zeitraum von drei Monaten durchgeführt. Der Test setzt sich aus vier Teilschritten zusammen:

Schritt 1: Internationale Marktforschung & Auswahl des Markts
Schritt 2: Erstellung der Kampagne
Schritt 3: Durchführung von PPC-Tests
Schritt 4: Analyse & Empfehlungen

Dank dieses schrittweisen Ansatzes können wir Märkte auswählen und diese anhand von drei Schlüsselfaktoren testen: bestehendes Suchvolumen, Lokalisierungsbedarf und Möglichkeiten für Anzeigeflächen.